Josh Hardy

Joshua Hardy

Free Artist / Video Designer

Josh Hardy studierte zunächst Film und Animation an der Universität Maryland, Baltimore County. Danach machte er Independent Filme und verfeinerte dabei seine Fertigkeiten im Bereich Grafik. 2004 übernahm er erstmals die Aufgabe, als professioneller Grafiker Design und Animation für Videospiele zu gestalten. In den folgenden Jahren war er maßgeblich beteiligt an der Entwicklung so erfolgreicher Spiele wie Rise of Nations, Rise of Legends, Catan, Ages of Empire und Reckoning. Diese Erfolge und seine Ruf als professioneller Künstler der Branche machten Josh Hardy bald zu einem gefragten Lehrer, der Meisterklassen in Animation, Video-Filmproduktion und Grafik an renommierten Universitäten wie der Johns Hopkins University in Baltimore, der Universität Maryland und am Maryland Institute College of Art gab.

Seit 2006 ist er alljährlich ein sehr geschätztes Jurymitglied der Academy of Interactive Arts and Sciences. 2010 wurde sein Talent von Bühnenkünstlern am Broadway entdeckt und es kam zur Mitarbeit an einer ersten Show. Seither hat Josh Hardy zahlreiche Projektionen und Animationen entwickelt, unter anderem für populäre Shows der Tap Stars, für die The Gazillion Bubbles Show und Salomes Envisage. Neben seiner Tätigkeit als Künstlerischer Leiter und Animationsdesigner für Bühnenproduktionen arbeitet Josh weiterhin als Künstler in der Videospiel-Branche. Mit Rasta Thomas und Adrienne Canterna arbeitet er erstmalig für Rock the Ballet 2 zusammen.