Patrick Daniel

Patrick Daniel

Solist

Patrick stammt aus Florida und versteht sich als zeitgenössischer Balletttänzer. Im Alter von elf Jahren begann er sein Tanztraining mit Ballett, Jazz- und Lyrischem Tanz, Hip Hop und Zeitgenössischem Tanz mit der »Precision Contemporary Dance Company« und am »Viera Dance Conservatory«. Ferner studierte er an renommierten Institutionen wie »The Rock School«, »American Ballet Theater« in Austin, an der »Orlando Ballet School« und der »Joffrey Ballet School«. Für sein zweites Studienjahr an der »University of the Arts« in Philadelphia wurde ihm ein Vollstipendium gewährt. Während der Ausbildung und in der Folgezeit verkörperte er unterschiedliche Rollen in Werken von William Forsythe, Netta Yerushalmy und Sidra Bell.

Patrick ist in den USA als Lehrer und Choreograf tätig, außerdem arbeitet er als Assistent für Choreografen wie Stacey Tookey und Jason Parsons. Seit 2013 gehört er zu den »Bad Boys of Dance« und ging mit »Rock the Ballet« auf Tournee.