Ryan Redmond

Ryan Redmond

Solist

Ryan wuchs in Boynton Beach, Florida, auf. Sein erstes Tanztraining erhielt er im Alter von elf Jahren an der »Bak Middle School of the Arts«. Nachdem er seine Leidenschaft für die Kunstform Tanz entdeckt hatte, nahm er Unterricht in unterschiedlichen Tanzstilen am »Southern Dance Theatre«; dort trainierte er auch noch während seines vier Jahre dauernden Studiums an der »Dreyfoos School of the Arts« in West Palm Beach. Nach seinem High-School-Abschluss wechselte er an die »Juilliard School« in Manhattan; dort wurde er von international renommierten Pädagogen ausgebildet und bekam zeitgleich die Chance, in Werken berühmter Choreografen zu tanzen, unter ihnen José Limon, Jérôme Robbins, Mark Morris, Ohad Naharin und Alexander Ekman. Seinen Bachelor in Fine Arts machte er im Bereich Tanz, im Anschluss zog er nach Boise, Idaho, um für zwei Spielzeiten mit der Company »Trey McIntyre Project« die USA zu bereisen. In der elften Staffel von »So You Think You Can Dance« wirkte Ryan als Gruppentänzer mit.

Er gehörte zur ersten Besetzung in »Best of Rock the Ballet« 2015 und tanzte in Rasta Thomas’ »Romeo and Juliet« die Rolle des Tybalt in Adrienne Canternas Choreografie.