Taylor Jones

Taylor Jones

Solist

Der heute 24-jährige Taylor stammt aus Cleveland, Ohio. Er begann sein Tanztraining an der »Cleveland School of the Arts« und setzte es an der »University of the Arts« in Philadelphia fort. Während seiner High-School-Zeit nahm er mehrere Jahre Unterricht bei der »International Association of Blacks in Dance« und an verschiedenen Sommer-Intensiv-Seminaren teil, u.a. mit »The Dayton Contemporary Dance Company«, am »Earl Mosley Institute of the Arts« (EMIA) und »The Ailey School«. Am EMIA hatte er Gelegenheit, als Assistent in Ronald K. Browns Company »Evidence« zu arbeiten. In dessen Stück »Two-Year Old Gentlemen« gehörte er zur Erstbesetzung, und von 2015 bis 2016 war er Mitglied von Ronald K. Brown’s »Evidence. A Dance Company«. Am »New Jersey Performing Arts Center« wirkte er in einem Work-In-Progress-Stück mit. Taylor arbeitete mit namhaften Künstlern wie Kevin Wynn, Christopher Huggins, Tommie-Waheed Evans, Troy Powell, Wayne St. David und Ronen Koresh.